Heiße Schokolade mit Lavendel und CBD Öl zur Erwärmung von Körper und Seele

von M.Sc. Daniel Torres (Wissenschaftlicher Berater) Dezember 15, 2017

In letzter Zeit haben wir viele Artikel über CBD Öl für Ernährungszwecke und die Vorteile der Einbeziehung in unsere Ernährung gelesen. Heute bringen wir Ihnen ein Weihnachtsrezept! - Heiße Schokolade mit Lavendel und CBD Öl.


Dieses Getränk wird Ihnen helfen, die Kälte des Winters zu bekämpfen, Ihre Seele zu wärmen und eine entspannende Wirkung ohne psychotrope Wirkung zu erzielen. Für eine anhaltende Wirkung, nehmen Sie es über eine Woche am Abend ein.

Zutaten:

  • 1 Tasse zuckerfreie Milch (Mandel und Hanf funktionieren sehr gut, die Kokosnuss ist auch köstlich, aber sie verändert den Geschmack ein wenig)
  • 1 Esslöffel Lavendelpulver 
  • 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt 
  • ½ des CBD-Öltropfers oder ca. 8 Tropfen (in dieser Rezeptur verwenden wir das CBD-4%-ige Öl)
  • 1 Prise Meersalz


Zubereitung
In einem kleinen Topf die Milch erhitzen, bis sie kocht. Fügen Sie Lavendel hinzu und bedecken Sie den Topf. 10 Minuten stehen lassen.
Mit Hilfe eines Teesiebes oder eines feinmaschigen Siebes den Lavendel entfernen, wobei die aufgegossene und aromatisierte Milch erhalten bleibt.
Mit Kakaopulver, Ahornsirup, Vanille, Meersalz und CBD-Öl mischen.
Sofort servieren. Guten Appetit!



M.Sc. Daniel Torres (Wissenschaftlicher Berater)
M.Sc. Daniel Torres (Wissenschaftlicher Berater)

Autor

Daniel Torres Moreno, war zuvor im Bereich Klinische Forschung als Associate tätig. Er hat einen Master-Abschluss in Forschung, Entwicklung und Innovation neuer Medikamente. Seine Spezialität ist die Pharmakologie klinischer Studien. Daniel konzentriert sich derzeit auf alle produkt- und forschungsbezogenen Aspekte und stellt sicher, dass die Produkte und die veröffentlichten Inhalte aus wissenschaftlicher Sicht die gewünschte Qualität erfüllen. Daniel liest gerne, trainiert im Freien und macht Gedankenrätsel.